Einmachgläser Einweckgläser oder Weckgläser zum einkochen oder einmachen

Einmachgläser Einweckgläser oder Weckgläser zum einkochen oder einmachen
25. Juni 2018 Martina
In Wissenswertes
Einmachgläser Einweckgläser oder Weckgläser kaufen Überblick aller Größen
Shares

Einmachgläser Einweckgläser oder Weckgläser kaufen zum einkochen oder einmachen -woher kommts?

Immer wieder die Frage nach den richtigen Einmachgläser Einweckgläser oder Weckgläser kaufen. Ob man nun Einmachgläser zum Einkochen oder Einmachen sucht, ein Blick schadet nicht in die verschiedenen Varianten und etwas Wissen über die Herkunft sowie die Geschichte vom Einmachen.

Hier gehts zum Shop

 

Schönes Einweckglas kaufen mit prägung Drehverschluss 250ml

Kilner Vintage Preserve Jar mit 250 ml, 500ml oder 1 Liter  Fassungsvermögen zum einmachen und schön stylisch aussehen.

1 Liter Aufbewahrung Einmachglas mit Bügelverschluss

Das schöne Kilner Clip Top Jar in runder Form mit Drahtbügel Deckel aus Glas gibt es in 350ml, 1 Liter und 1,5 Liter

eckigen Kilner Glas mit Bügelverschluss 500ml

Kilner Square Clip Top Jar in eckig mit Drahbügeldeckel aus Glas in 500ml, 1 Liter und 1,5 Liter Fassungsvermögen.

Wir führen eine große Auswahl an Kilner Gläser. Kilner Einmachgläser Einweckgläser oder Weckgläser kaufen? Diese Marke ist in England der Platzhirsch. In unserem Sortiment findet ihr die Gläser von Kilner in unterschiedlichen Größen mit Schraubverschluss oder Drahtbügel Deckel und vieles mehr.

Ball Mason gehört mittlerweile zu Jarden Home Brands und ist in der USA die beliebteste Marke wenn es um Einmachgläser Einweckgläser oder Weckgläser kaufen geht. In unserem Sortiment finden sie Gläser in verschiedensten Größen und Farben von 118ml(4oz) bis knapp 2 Liter (64oz) dieser angesagten Marke.

Einmachgläser Einweckgläser oder Weckgläser zum einkochen oder einmachen mit Ball Mason 16oz

Ball Mason Wide Mouth Glas mit 475ml Fassungsvermögen.  Viele weitere Größen verfügbar.

Elite Pint Glas mit 16oz

Ball Mason Glas Elite 475 ml Fassungsvermögen. Viele Variationen im Shop verfügbar.

Einmachgläser Einweckgläser oder Weckgläser zum einkochen oder einmachen mit 12oz Ball Jar

Ball Mason Quilted Reg. Mouth mit 355ml Fassungsvermögen. Viele weitere Regular Mouth Gläser verfügbar.

Was ist der Unterschied zwischen einem Twist-Off-Deckel undeinem Deckel mit  Schraubverschluss?

Auf der Suche nach dem geeigneten Glas wenn man Einmachgläser Einweckgläser oder Weckgläser kaufen möchte, wird man sich früher oder später die Frage stellen was eigentlich der Unterschied zwischen einem Einmachglas mit Schraubdeckel und einem Twist-Off-Glas ist?

Einmachgläser gibt es mit Gewinde oder Nocken

Die Gläser sehen sich auf den ersten Blick ähnlich und man erkennt erst den Unterschied beim näheren hinsehen, ob es sich um ein Glas mit Drehverschluss oder Twist-Off handelt.

Schraubgläser besitzen ein durchgehendes Gewinde, auf das der Deckel aufgeschraubt, daher mit mehreren Umdrehungen festgezogen wird. Zum Öffnen und Schließen eines Schraubdeckels muss man ihn aufschrauben.

Twist-Off-Gläser besitzen im Gegensatz dazu kein durchgängiges Gewinde, der Verschluss wird nicht aufgeschraubt, sondern nur aufgedreht. Twist-Off-Deckel haben kleine Vorsprünge aus Metall, man nennt diese Nocken, mit denen sich der Verschluss am Glas festklemmt. Dies ist auch der Grund warum man das Glas auch Nockendrehverschluss nennt.  Man sieht diese Art von Deckel sehr oft bei fertig gekauften und günstigeren Marmeladengläsern. Erkennbar sind die Verschlüsse daran, dass einen kleine Drehbewegung ausreicht, um den Deckel zu schließen und wieder zu öffnen.

Twist-Off-Deckel und Schraubdeckel unterscheiden sich also in der Form aber unterscheiden sie sich auch in der Funktionalität?

Schraubdeckel von beiden Seiten
regulärer twist off deckel

Welcher Verschluss eignet sich für ein Einmachglas?

Für Marmelade, Obst oder Ketchup, macht es keinen Unterschied, ob Sie ein Twist-Off- oder ein Schraubglas benutzen. Beide Sorten von Einmachgläsern können Sie zum Einkochen verwenden, da sie sich hervorragend für die Handabfüllung im Hausgebrauch eignen.

Aber es gibt trotzdem einen wichtigen Unterschied für den Transport von Speisen, gerade wenn etwas flüssigeres oder noch in Saft eingemachtes aufgewahrt wird, eignen sich Schraubgläser besser als im Vergleich die Twist-Off Gläser. Twist-Off-Verschlüsse haben zwar wie Schraubverschlüsse eine Dichtung aus Kunststoff, da der Deckel aber nicht fest aufgeschraubt ist, kann er sich ohne Vakuum auch leichter wieder lösen bzw. flüssiges läuft leichter raus. Wir empfehlen nicht nur aufgrund der besseren Transporteigenschaften Gläser mit Schraubgewinde sondern weil es in diesem Bereich auch viel schönere Gläser zum Kaufen gibt.

Gibt es noch weitere Deckel ?

In der USA ist noch die Variante mit getrennten Schraubring und Deckel sehr beliebt. Diese Verschlussart bietet noch viel mehr Variationsmöglichkeiten, um ein Glas auch für andere Funktionen umzuwandeln. Wieso nicht ein Einmachglas in ein Müsli To Go Glas umwandeln oder mit einem Drinking Lid eine schöne stylische Getränkeflasche? Bei uns im Shop findet ihr dazu ein ausführliches Sortiment an Zubehör und Extras um die schicken Gläser umzuwandeln.

Schrauring mit Deckel
Drahtbügel Deckel

Oder doch ein Drahtbügel Deckel?

Neben den klassischen Schraub- oder Twist-Off Verschlüssen gibt es natürlich noch den Drahtbügel Deckel. Er ist in Deutschland vor allem bekannt durch die Weck Gläser. Es gibt aber auch weitere Hersteller wie die Gläser vom englischen Platzhirsch Kilner welcher vor allem durch seine schönen Designs und zeitlose Optik besticht. Der Vorteil bei dieser Art von Deckel ist im Vergleich zu den anderen Verschlüssen absolute Dichtheit, niemals Rost und falls der Gummi spröde wird einfach nur den Gummi austauschen.

Dieser Verschluss eignet sich ideal für Gläser die man zuhause zum Einlagern verwendet. Als Lunch Glas für unterwegs funktioniert es natürlich auch, kann der Drahtbügel Deckel etwas sperrig wirken.

 

Lust bekommen auf Einmachgläser Einweckgläser oder Weckgläser kaufen ? Alle Ball Mason und Kilner Produkte findet ihr bei uns im Shop !

Interessiert über die Herkunft und Geschichte der Gläser? Es schadet sicher nicht wenn man Einmachgläser Einweckgläser oder Weckgläser kaufen möchte.

Konservierung von Lebensmitteln durch Hitze und luftdichtem Verschluss fanden bereits rund um 1700 statt. Ein ganz genaues Datum zum Start der Versuche ist schwer anzugeben da es mehr und mehr zur Anwendung kam bzw. der heute bekannte Erfinder Denis Papin sich seiner Erfindung und dem Potential davon nicht bewusst war.
Das Einkochen an sich ist in größerem Umfang auf Initiative von Napoleon zurückzuführen. Napoleon Bonaparte hatte um 1795 sogar einen Preis von 12.000 Goldfranc ausgeschrieben um ein Verfahren zu entwickeln welches seine Truppenversorgung unabhängiger  von frischen Lebensmitteln macht.
Schon gewusst? Im Rahmen dieser Zeit und zurückzuführen auf diese Initiative ist auch das Eindosen entstanden!

 

Marmelade mit leckeren Erdbeeren im Glas

Lust auf Erdbeermarmelade einkochen? Wir haben dafür die schönsten Marmeladen Gläser zur Auswahl

Den Preis gewann im Jahr 1810 ein französischer Koch Namens Nicolas Appert. Dieser Koch hat im Jahr 1790 entdeckt, dass Lebensmittel durch Erhitzen auf 100 °C in luftdicht geschlossenen Behältern haltbarer werden.
Ungefähr 70 Jahre später, so im Jahr 1880 entwickelte der Chemiker Rudolf Rempel Gläser die mit Gummiringen und Blechdeckeln verschlossen werden konnten. Diese Erfindung ließ er sich auch patentieren und zu seinen ersten Kunden gehörte Johann Weck, der nach Rempels Tod das Patent und alle dazugehörigen Verkaufsrechte erwarb. Im Jahr 1900 gründete Johann Weck zusammen mit Georg van Eyck die Firma J.Weck u. Co.  Mit der raschen Verbreitung der Produkte lässt sich auch im deutschen Sprachraum der Begriff einwecken zurückführen.
Im Laufe der folgenden Jahrzehnte kamen einige Neuentwicklungen im Bereich der Einmachgläser hinzu wie zum Beispiel das Schraubglas (Twist-Off-Glas) als wesentliche Neuerung.
So und jetzt kommts. In den USA wurden schon vor Rudolf Rempel Einmachgläser Einweckgläser oder Weckgläser zum einkochen oder einmachen patentiert. Es geht hier um den Gründer John Landis Mason welcher im Jahre 1858 sein gleichnamiges Glas erstmals patentieren ließ. John Landis Mason hat in den darauffolgenden Jahrzehnten noch viele verschiedene Variationen dieser Gläser entwickelt an andere Firmen weiterverlauft. Nachdem das Patent von John Landis Mason abgelaufen war ging der run auf die Gläser nochmal richtig los. Dementsprechend starb Mason 1902 zwar arm, aber dafür bestimmt ziemlich glücklich.

 

Elite Pint Glas 16oz mit HimbeerKonfitüre gefüllt

Suchst du größere Einmachgläser mit Schraubverschluss? Wir haben eine große Auswahl bei uns im Shop.

Einmachgläser Einweckgläser oder Weckgläser kaufen zum einkochen oder einmachen mit Kilner facetted

Einmachgläser mit Drahtbügel gesucht? Kennst du schon das Kilner Facetted mit Drahtbügel Deckel? Ein echter Hingucker unter den Einweckgläsern

Die Ball Brüder – diese Füchse!

Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts kommen dann die Ball Brüder ins Spiel und mischen gleich kräftig mit. Sie haben die Mason Jars mittels Massenproduktion für jedermann zugänglich gemacht. Kleine Anmerkung: Jetzt auch für euch, zwar 100 Jahre später, aber immerhin.

Vielleicht wollt ihr wissen, warum Leute die Gläser schon damals ziemlich gut fanden. Ganz einfach: Die Mason Jars ermöglichten es nun auch beispielsweise grüne Bohnen, Äpfel oder Pfirsiche zu konservieren. Ergo, im Winter gab es plötzlich Vitamine zu essen.

Selbst den zweiten Weltkrieg haben die Gläser in Europa und den USA gut überlebt. In dieser Zeit haben aber die Menschen nicht die Frage gestellt – soll ich nun Einmachgläser Einweckgläser oder Weckgläser kaufen oder doch frische Lebensmittel? – sondern viel aus großer Not heraus gehandelt bzw. diese zu vermeiden gehandelt. Die amerikanische Regierung hatte zum Beispiel Nahrungsmittel rationiert und gleichzeitig ihre Einwohner zum Eigenanbau von Obst und Gemüse ermutigt. In Europa war es aufgrund des Kriegs und der allgegenwärtigen Nahrungsmittelknappheit schon alleine deshalb erforderlich die verfügbaren Lebensmittel haltbar zu machen. Folglich wurde eingekocht, was das Zeug hält. In den USA wurden allein zwischen 1939 und 1949 rund 3 Millionen Einmachgläser verkauft und die meisten dabei nach Mason’s Patent.

Nach 1945 ging es in den USA allerdings rapide abwärts mit der Beliebtheit unserer geliebten (Ball) Mason Jars. Kühlschränke folgten, Supermärkte waren gekommen, um zu bleiben und eingekocht hat plötzlich niemand mehr. In Deutschland hielt sich die Beliebtheit noch einige Jahre und hat erst mit dem Aufschung und dem Wirtschaftswunder nachgelassen als mit dem Zuge auch in Deutschland Kühlschränke und industriell konservierte Lebensmittel in die deutschen Küchen folgten.

Heute ist das Konservieren mittels Einkochen aber wieder beliebter denn je, weil es auf chemische Konservierungsstoffe verzichtet. Und der Geschmack aus dem eigenen Garten ist jeder Industriekonserve haushoch überlegen.  Der Do-It-Yourself Boom in den letzten Jahren aber auch wieder mehr Hausfrauen und Hausmänner hat es an den Herd gebracht. Einkochen ist also jetzt ein „Ding“. Zudem gibt es ja noch den Nachhaltigkeitstrend, den Hype um Vintage-Produkte und nicht zu vergessen: Foodies. Getränke und Speisen sehen einfach richtig gut aus vor allem in den Mason Jars von Kilner oder Ball. Da es praktischerweise zusätzlich ohne Plastikmüll, aber mit viel Nachhaltigkeit und einer schönen, zeitlosen Optik daher kommt, sind die Zukunftsaussichten für die Mason Jars besser denn je.

Mehr denn je – Einmachgläser Einweckgläser oder Weckgläser kaufen – zum Einkochen oder Einmachen ist total angesagt.

Lust auf eines dieser Gläser bekommen?

Hier gehts zum Shop

 

Psst …. das könnte euch auch interessieren:

  • Okt082018
    DIY Ball Mason Jar für Halloween mit Edding Stift bemahlt

    In der Halloween Bastelstube einmal etwas anderes gesucht?

    Shares Shares

    Weiter Lesen
    JarJar Original
  • Jun252018
    Einmachgläser Einweckgläser oder Weckgläser kaufen Überblick aller Größen

    Einmachgläser Einweckgläser oder Weckgläser zum einkochen oder einmachen

    Shares Shares

    Weiter Lesen
    JarJar Original
  • Jun022018
    Ball Mason als Storage Gläser für Saaten, Haferflocken und Granloa Vorratsglas, Aufbewahrungsglas, Glas mit Deckel oder Vorratsdose

    Vorratsglas, Aufbewahrungsglas, Glas mit Deckel oder Vorratsdose – was nun?

    Shares Shares

    Weiter Lesen
    JarJar Original
  • Mai192018
    Erdbeermarmelade Einkochen Selbstgemacht mit Kilner Gläser

    Erdbeermarmelade einkochen selbstgemacht – mmmh lecker

    Shares Shares

    Weiter Lesen
    JarJar Original
  • Apr272018
    Getränkespender von Kilner Vintage Style

    Getränkespender der Stargast auf jeder Party

    Von

    Shares Shares

    Weiter Lesen
    JarJar Original
Shares

Exklusive Deals & News

Pin It on Pinterest